Ab jetzt erfolgreicher im
Weinverkauf

logo08










    Von:      Frank Dietrich . Freier Werbeschriftsteller FFW

    An:       Winzer, die ihren Wein selbst vermarkten

    Betreff:  Ab jetzt erfolgreicher im Weinverkauf mit
              Direktwerbebriefen

              132 Seiten, 2006, ISBN: 3-8334-4724-9
   Erhältlich in jeder Buchhandlung oder
   direkt bei Amazon.de

Wie Sie:

Neue Kunden gewinnen
Bestehende halten
Inaktive wiedergewinnen
Ihren Umsatz deutlich steigern

Lieber Kollege,

Weinvertrieb wird immer schwieriger! Immer bessere Produkte im Supermarkt, Auslandsimporte und die großen Direktvertreiber lassen uns Weinverkäufern und Winzern immer weniger Spielraum.  Herkömmliche Marketing Methoden helfen überhaupt nicht weiter. Denn diese werden in erster Linie für Großunternehmen entwickelt und kosten viel zu viel Geld. 

Winzer und Weinhändler brauchen aber eine Methode, die direkt und sofort eine Reaktion beim Interessenten bewirkt. Direktwerbebriefe kommen hier an erster Stelle. Sie zählen zu den preiswertesten und dabei dennoch zu den besten Werbemethoden. Egal, wie man es betrachtet, Direktwerbung bringt die besten Ergebnisse für jeden investierten Euro, den besten Return on Investment. Denken Sie darüber nach. Ein Direktwerbebrief ist Ihr bester Verkäufer. Zum Preis einer Tasse Kaffee bringt er Ihre Botschaft an jeden Ort, wohin immer Sie möchten.

Aber vielen Winzern und Weinhändlern fällt es schwer, einen guten Werbebrief zu schreiben, der wirklich verkauft. In der Tat kann es Sie Jahre des Ausprobierens kosten, bis Sie den "Dreh" heraus haben. Denn Werbetexte unterscheiden sich erheblich von dem Deutsch, das Sie in der Schule beigebracht bekommen. Genau hier setzt das Buch an. Verwenden Sie die Schritt-für-Schritt-Methode anstelle erst lange ein leeres Blatt Papier anzustarren. Sie haben es sich verdient, Ihren Wein gut zu verkaufen. Dafür brauchen Sie Werbebriefe, die richtig verkaufen, jedenfalls solange Sie nicht sinnlos Geld an die Post verschenken wollen.


O.k., ich höre schonIhre innere Stimme sagen: Ich kann doch gar nicht schreiben. Mir fällt nichts ein. Ich war nicht gut im Deutschunterricht usw. und so fort. Das ist auch eine ganz natürliche Reaktion. Aber die Angst verfliegt, wenn Sie die richtigen Hilfsmittel zur Verfügung haben. Auch hier schafft dieses Praxisbuch Abhilfe. Hier lernen Sie Schritt für Schritt die Techniken, die Sie brauchen, um Texte zu schreiben, die Ihren Wein erfolgreicher  verkaufen. Dies gilt nicht nur für traditionelle Briefe, sondern auch für deren moderne Varianten, die E-Mails und Webseiten. 

Dieses Buch ist ein echtes Praxisbuch, 
von einem Praktiker, der bei einem der größten Weindirektvertriebsunternehmen der Welt gelernt hat.

 

Das schreibt die Fachpresse:
Hier finden sich keine theoretischen Ansätze oder Marketing-Ideen, sondern erprobtes Praxiswissen, darunter fertige und getestete Weinwerbebriefe, die sich sofort im eigenenen Betrieb einsetzen lassen.
                                        DWZ, September 2006


Ist dieses Buch etwas für mich? 

Eine gute Frage. Entscheiden Sie selbst: Haben Sie sich schon einmal gefragt,

  • ob Sie Ihren Wein nicht besser verkaufen könnten?
  • ob Ihre Arbeit nicht viel mehr wert sein müsste?
  • wie Sie mehr Geld pro Flasche bekommen könnten?
  • warum einige Ihrer Kunden nicht mehr bei Ihnen kaufen?
  • wie Sie neue Kunden gewinnen könnten? 

Wenn Sie innerlich bei der einen oder anderen Frage zugestimmt haben, dann sollten Sie dieses Buch lesen! Das könnte Ihr Aufbruch sein zu mehr Erfolg im Weinvertrieb, zu mehr Umsatz und zu größerer finanzieller Freiheit.


Es handelt sich hierbei um ein echtes, gedrucktes Buch, 132 Seiten voll gepackt mit Informationen inkl. erprobten und praxisgetesteten Werbebriefen, die Sie sofort einsetzen und ganz leicht auf Ihr Weingut anpassen können.

                                                       Das schreibt die Fachpresse: 

                                                                    "Schritt für Schritt führt der Autor
                                                                     den Leser in die Techniken ein,
                                                                     die er braucht, um Texte zu schreiben,
                                                                     die Wein verkaufen...
                                                                     Dieses Buch ist ein echtes Praxisbuch." 
                                                                                                                          Die Winzer-Zeitschrift
                                                                                                                         September 2006  Seite 43

Das erhalten Sie genau:

Erfahrung aus der Praxis: Seitdem ich als Werbetexter im Weinvertrieb tätig bin, habe ich Briefe getextet, deren Erfolg gemessen, kritisch hinterfragt, verbessert und wieder getestet. Meine Erfahrung gehört nun Ihnen.

 Schritt-für-Schritt-Methode: Sie erhalten nicht nur getestete Weinwerbebriefe, die Sie sofort verwenden können. Viel besser: Ich zeige Ihnen detailliert, nach welchen Regeln Sie vorgehen, worauf Sie achten und was Sie vermeiden müssen, um sehr erfolgreiche Werbung für Ihre Weine zu schreiben. Hören Sie auf herumzuexperimentieren. Ich führe Sie von der Idee bis zur fertigen Werbung durch alle notwendigen und wichtigen Schritte.

 Wie Sie Leser fesseln: Schreiben Sie Überschriften, die Ihre Leser in den Brief hineinziehen. Nur dann haben Sie die Chance, den Leser zu Ihrem Angebot zu bringen. Nur, wenn der Leser den Brief bis zum Angebot liest, werden Sie verkaufen können. Erfahren Sie, wie Sie dem Leser das Wasser im Mund zusammen laufen lassen, so dass sich der Verkauf Ihrer Weine deutlich erhöht.

 Wie Sie den Leser so ansprechen, dass er innerlich, gefühlsmäßig berührt ist. Das Buch ist voller Tipps, um den Leser innerlich anzusprechen und zu bewegen. Nicht auf plumpe, manipulative Art, sondern aufrichtig und ehrlich und dennoch die Emotionen zu vermitteln, die eine lange Kundenbeziehung aufbauen.

 Reaktionen hervorrufen: Ihre Werbung muss so getextet sein, dass Ihr Leser die Bestellung auch wirklich aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie den Leser wirklich zum Handeln auffordern und warum es so wichtig ist, dies in einer bestimmten Art und Weise zu machen. Sie können es sich nicht leisten, an dieser Stelle Fehler zu machen.

 Fertige Briefvorlagen: Sie können sofort loslegen und aktiv werden, denn Sie erhalten fertige Briefvorlagen, die in der Praxis schon getestet wurden. Diese Briefvorlagen können Sie ganz einfach auf Ihr Weingut anpassen und einsetzen. Selbst wenn Sie jedes Quartal einen Brief an Ihre Kunden senden wollen, können Sie diese Praxisvorlagen drei Jahre lang einsetzen, ohne sich zu wiederholen.


Aus der Praxis für die Praxis: Über den Autor

Der Autor kommt aus der täglichen Vertriebspraxis, das sollten Sie wissen. Frank Dietrich hat 16 Jahre praktische Verkaufserfahrung. Bei einem der weltweit größten Wein-Direktvertriebe erhielt er eine fundierte, praxisbezogene Ausbildung in Vertrieb und Vertriebssteuerung an der direkten, echten "Verkaufsfront". Er erarbeitete sich dort innerhalb von nur zwei Jahren einen Kundenstamm von 1200 Kunden bei überdurchschnittlichem Auftragsschnitt und schaffte es so, unter die besten von über 600 Verkäufern zu gelangen. In den letzten Jahren war er für die Umsatzgenerierung von mehr als 30 Mio. Euro verantwortlich. Seit 1989 schreibt er Werbung für die Weinbranche und ist seit 1996 geprüftes Vollmitglied im Fachverband freier Werbetexter (FFW), dem Berufsfachverband für Werbetexter. 

 
Ok, also was kostet dieses Praxisbuch?

Nun, wenn Sie ein Seminar besuchen würden, um die Schritt-für-Schritt-Methode des Werbetextens zu erlernen, dann müssten Sie dafür ein dreitägiges Seminar besuchen, das mit etwa 2.000,- Euro zu Buche schlägt. Dabei sind noch keine Unterkunfts- und Reisekosten berücksichtigt. Alles in allem kämen etwa 2.400,- bis 2.800,- Euro zusammen.

Als Buch kostet das natürlich sehr viel weniger. Letztendlich liegt das Buch im normalen Rahmen eines typischen Fachbuches, nämlich bei 49,50 Euro. Also weniger als das, was man heute an einer Tankstelle bezahlt, wenn man das Auto voll tankt. 

Also Hand aufs Herz: Ist das jetzt absolut fair, oder nicht?

Betrachten Sie es einmal so: 49,50 Euro sind nichts verglichen mit dem Geld, das Sie jetzt schon für Werbung ausgeben, die wenig einbringt. Sie können es sich wirklich nicht leisten, länger auf dieses Buch zu verzichten. Das Geld, das Sie allein durch die Briefvorlagen verdienen werden, bringt Ihnen schon ein Vielfaches der Investition zurück.

JETZT BEI AMAZON BESTELLEN

 
Wo ist der Haken? Warum also ist das Buch so preiswert?

Deutsche Winzer gehören zu den besten der Welt. Sie haben es einfach verdient, ihren Wein auch entsprechend gut zu verkaufen. Nur niemand zeigt ihnen, wie es wirklich geht. Aber nicht jeder Winzer möchte gleich mit einem Profi-Werbetexter zusammenarbeiten. Außerdem ist auch meine Zeit begrenzt. Ich kann schon lange nicht mehr jedes Projekt annehmen, besonders dann, wenn es darum geht, "mal eben einen Werbebrief zu schreiben". Deshalb die Idee, Ihnen ein Werkzeug in die Hand zu geben, mit dem Sie Ihren Erfolg selbst beeinflussen können.Warum sollte Ihre Werbung nicht genau so gut sein wie Ihr Wein?

Damit Ihnen Ihre Entscheidung noch leichter fällt, erhalten Sie zusätzlich  noch diese interessante Produkte gratis dazu:

Bestellen Sie jetzt Ihr persönliches Exemplar des Praxishandbuches und ich gebe Ihnen zusätzlich diese beiden GRATIS-Infos:

GRATIS-Bonus 1:

Reaktivierung Inaktiver Kunden im Weingut: In diesem Spezialreport geht es um das richtige Prinzip, mit dem Sie inaktive Kunden mit Hilfe der Direktwerbemethode wieder reaktivieren können. Denn früher oder später hört jeder Kunde auf, bei Ihnen zu kaufen. Aber es ist nun einmal so, dass es bis zu 8 mal leichter ist, an bestehende Kunden zu verkaufen, als Neue zu gewinnen. Deshalb lohnt es sich auch bei den inaktiven Kunden am Ball zu bleiben. Lernen Sie hier, wie dies richtig geschieht. Denn dazu brauchen Sie unbedingt eine neue Methode, denn Ihre alte Werbung  funktioniert bei diesen Kunden gerade nicht, sonst wären diese schließlich nicht inaktiv. Wie viele Kunden haben Sie in Ihrer Kartei, die nicht mehr bei Ihnen kaufen? Jetzt überlegen Sie wie viel zusätzlichen Umsatz Sie hätten, wenn allein 5% davon wieder bei Ihnen Wein beziehen! Allein für diesen Report lohnt sich schon die Gesamtinvestition!  
Dies ist ein 19,70 Euro Bonus.

GRATIS-Bonus 2:

Meine Direktwerbe-Gewinn-Kalkulations-Tabelle für Excel. Diese Excel Tabelle gibt Ihnen wichtige Analysewerkzeuge für Ihre Direktwerbeaktionen an die Hand. Sie tragen einfach die wesentlichen Grunddaten, wie Anzahl der versendeten Briefe, Portokosten, Anzahl der Rückläufer ein und die Datei berechnet Ihnen automatisch die wichtigen Kennzahlen und Analysen Daten.
Das ist ein 9,70 Euro Bonus.


Die beiden GRATIS Infos erhalten Sie übrigens, wenn Sie mir Ihre Amazon Bestellbestätigung (frank(at)weinwerbebriefe.de) zumailen. So können Sie sofort beginnen, mehr Umsatz mit Ihrem Wein zu generieren.

Für Ihren Erfolg!

fd_unterschrift02

Frank Dietrich

P.S.: Alle Texte in dem Buch stammen aus der Praxis und sind getestet. Sie dienen dazu, Ihren Weinverkauf nicht nur einmal zu stärken, sondern Sie in den nächsten Jahren noch erfolgreicher zu machen. Dies ist eine echte Investition in die Zukunft.

 

Bestellen Sie jetzt Ihr Praxisbuch für mehr Erfolg im Weinverkauf direkt bei Amazon:
Klicken Sie hier :




Impressum:
Frank Dietrich . Freier Werbetexter FFW . Untere Stiftstraße 16 . D-55218 Ingelheim
Telefon (0700) 320 323 325 bundesweit für 0,12 ?/min aus dem Netz der Telekom
Email: frank@weinwerbebriefe.de
Steuernummer: 08/030/51149